Die Kostbarkeit der Gegenwart

geht in allem Planen oft verloren...

Wir sind eingeladen uns immer wieder zurückzuholen ins Hier und Jetzt, gerade weil wir gefordert sind víel im Blick zu haben, zu Planen und zu Organisieren. In der Gegenwart gestalten wir unser Leben, in der Gegenwart leben wir.

In den kontemplativen Exerzitien üben wir uns immer wieder in die Gegenwart zurückzuholen. Wenn es Gott gibt, wo soll er sein, wenn nicht im Hier und Jetzt.
Im November und im Dezember gibt es Angebote zum kontemplativen Beten.