Wege...

... sind wieder frei

... und der Schnee verdichtet sich und sinkt. Schilder werden wieder frei und wir können wieder über die Schneemauern schauen.

Wir denken aber sehr an unsere Nachbarn, Mensch und Tier am Hirschbichl gegenüber, die noch von den Drucklawinen bedroht sind. Und natürlich an die vielen Menschen, wo noch keine Entlastung eingetreten ist.

Zurück